Fragen?

Falls deine Frage nicht geklärt sein sollte durch die unten stehenden Infos, bitte schreibe uns einfach eben eine schnelle Email an info@thisdrivesme.com

Was ist Animal Flow?

Animal Flow ist ein innovatives Bewegungsprgrogram das bodenbasierte Bewegungen (“quadrupedal movement”) mit Elementen verschiedener Körpergewicht Trainingsdisziplienen verbindet, und somit ein herrausforderndes und spassiges Workout mit dem Fokus von mulit-direktionalen (mulitplanare Bewegungen) und flüssigen Bewegungen Darstellt.

Animal Flow kann als isoliertes Workout Program betrachtet werden für einzel- oder Gruppentrainings. Animal Flow kann aber auch als Ergänzung eines bestehenden Trainingsprograms betrachtet werden in dem man gezielt gebrauch macht von einzelnen Komponenten für z.B. dynamisches Warm Up, Intervalltraining, Zirkeltraining, koordinations Training, reaktives Training, etc.

Was beinhaltet das Programm Animal Flow?

Animal Flow besteht aus einer Serie von Bewegungskombinationen die in 6 verschiedene Komponenten unterteilt sind. Jede dieser 6 Komponenten hat ein klar definiertes Ziel. Die 6 Komponenten können auf verschiedenste Arten und Weisen eingesetzt werden. Nach dem Level 1 Workshop hast du ein erlernt wie du einzelne, einige oder alle diese Komponenten in deine Workouts integrierst. Die 6 Komponenten bestehen aus:

Handgelenk Mobilisation
Die Wrist Mobilizations sind sind einfache und effektive trainingsvorbereitende Bewegungen um unsere Handgelenke vor den auf sie wirkenden Kräften während des Animal Flow zu schützen. Gesunde und starke Handgelenke sind sowohl für den Einsteiger als auch den Fortgeschrittenen von großer Bedeutung, daher steht diese Komponente des Animal Flow bei uns immer an erster Stelle.

Activations / Aktivierung
Die Activations sind eine Art und Weise den Körper zu aktivieren und „aufzuwecken“, sie sollen generell die Kommunikation muskulärer- und sensomotorischer Seite her stimulieren. Im Animal Flow gibt es zwei grundliegende Activations, Beast und Crab. Diese beiden Activations / Positionen sind fundamental und ziehen sich durch das gesamte Programm.

Form Specific Stretches (FSS)
FSS sind Stretchübungen für den gesamten Körper die in einer der Basispositionen des Animal Flow beginnen und dann einem vorgegeben Bewegungsablauf folgen. Das Ziel der FSS ist es unter Beteiligung des gesamten Bewegungsapparates an einer Kombination von Flexibilität und Stabilität gleichzeitig zu arbeiten. Unser Motto hier ist „Kraft durch Bewegung“.

Traveling Forms
Die Traveling Forms sind unsere Locomotions (Bewegungen) bei denen wir uns an den Tiernewegungen orientieren. Diese Bewegungen repräsentieren die Art und Weise wie wir uns tierähnlich bewegen um die Funktion des „meschlichen Tieres“ zu verbessern. Wir unterteilen die Traveling Forms in die A, B und C´s der Tierbewegungen: Ape, Beast und Crab, sowie einige daraus abgeleitete Varianten.

Switches & Transitions (S&T)
Die S&T sind die Komponenten die für den größten Teil des “Flow” verantwortlich sind. Diese Bewegungen sind dynamisch und können in endlose Kombinationen miteinander verknüpft werden, oder sie können als alleinstehend Übung oder als Drill ausgeübt werden. Die 4 elementaren S&T – Kategorien sind Underswitch, Side Kickthrough, Scorpion und Front Kickthrough.

Flows
In den Flows werden alle Komponenten des Animal Flow miteinander verknüpft. Flows können auf viele unterschiedliche Arten ausgeführt werden, unterteilen sich aber oft in 3 „Styles“: Choreographiert, Call Out und Free Flow. Die in jedem dieser Styles theoretisch möglichen Kombinationen sind fast unendlich.

 

Mit welchen Ergebnissen kann ich rechnen?

Athleten und Enthusisaten aller verschiedener Level werden signifikante Veränderungen in den Bereichen Mobilität, Flexibilität, Stabilität, Kraft, Ausdauer, Koordination und neuromuskulärer Kommunikation verspüren.

Hat Mike Fitch diese "Animal Bewegungen" erfunden?

Mike selber wird der Erste sein der dir erzählt dass er nicht der Erfinder dieser Art von Bewegung ist, eher im Gegenteil. Mike selber ist nach wie vor ein “Student” dieser Art Bewegung (Körpergewichtstrtaining im Allgemeinen) und teilt durch das Programm Animal Flow was er in den Jahren gelernt hat. Sein Ziel ist es Bodyweight Training Enthusiasten in einer Art “Community” zusammenzubringen die sich selber unterstützten und insirieren. Wie die Erfahrung zeigt bietet Animal Flow hierfür eine großartige Plattform.

Wodurch unterscheidet sich Animal Flow von anderen Konzepten dieser Art?

Animal Flow vereint viele verschiedene Körpergewichts Trainingsprogramme. Du wirst in der Ausbildung Elemente wie “Hand Balancing” im Side Kickthrough, klassisches Turnen im Traveling Ape, Yoga ähnliche Beegungen in z.B. dem Scorpion Reach wiederfinden. MMA Fans, Turner, Traceurs, B-Boys, Yogis, Calistehincs Fans; generell Körpergewichts Trainings Fans mit den verschiedensten Hintergründen werden alle Teile ihrer eigenen Disziplinen im Animal Flow wiederfinden. Einzelne Bewegungen zu kombinieren zu einem flüssigen “Flow”, in dem die Energie immer weiter fliest, ist eine alte und bekannte praxis.

Was Animal Flow einzigartig macht, ist die Art und Weise, wie diese Elemente auf neue Art zusammengeführt und kombiniert werden.
Du wirst feststellen, dass Animal Flow sicherlich eine Basis mit anderen bewegungsbasierten Programmen hat, aber die technischen Details zur Ausführung der Bewegungen variieren und dass viele unserer spezifischen Übungen einzigartig sind.

Auch in der Art und Weise der Vermittlung gehen wir systematisch neue und  progressive Wege.

Wo kann ich mehr über Animal Flow lernen!

Der schnellste und direkteste Weg ist um mehr über Animal Flow zu erfahren ist die DVD Animal Flow 2.0 – du benötigst kein Equipment und kannst direkt per download zuhause dein Training starten.
Du lernst anhand detailierter Beschreibungen und Anleitungen die Bewegungen und wie du diese zusammenfügst. Mit den hier erlernten Bewegungen bist du in der Lage schon bald deine eigenen Flows zu erstellen.
Hier kannst du über die US Seite von Animal Flow die DVD kaufen.
Eine weitere Option ist dass du nach einem zertifizierten Instructor oder einem Animal Flow Gruppentraining in unserer “Directory” suchst.